Close

Blog

Tag der offenen Tür mit Berufsinformationsmesse am Samstag, 30.11.2019

Am Samstag, 30. November 2019, öffnet die Liselotte-Nold-Schule von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten. Dieser Termin hat Tradition als Tag der offenen Tür. Neu ist dieses Jahr die Ausrichtung als Berufsinformationsmesse. Neben fachkundigen Informationen zu den Ausbildungsberufen in der Pflege (Generalistik), Altenpflegehilfe, Ergotherapie, Ernährung und Versorgung sowie Kinderpflege lädt ein bunter Strauß an (Mitmach-)Angeboten ein, den künftigen Wunschberuf aktiv zu erfahren und zu begreifen.

Besucher werden in mehreren Stationen durch das Kennenlernprogramm geführt: Zunächst geben Vorträge zu den Berufsfeldern im Viertelstundentakt erste theoretische Informationen.

Die Auszubildenden der Kinderpflege bereiten Spiele und Experimente zu Wahrnehmung, Gehirntraining und optischen Täuschungen vor. Zum Entspannen und Zuhören dürfen sich Gäste auf eine Klanggeschichte freuen.

In den Werk- und Bewegungsräumen der Ergotherapie lernen Interessierte ergotherapeutische Testverfahren und Anwendungsmethoden kennen, auch als Ausstellung von Schülerarbeiten. Wer möchte, kann mit dem Enkaustik-Verfahren Karten oder Bilder herstellen und mit nach Hause nehmen.

Der letzte Jahrgang der bisherigen Altenpflegeausbildung hat sich Großes vorgenommen: Sie bauen ein begehbares Herz mit den vier Herzkammern, Herzklappen, die die Blutkörperchen (Besucher) weiter transportieren usw. Dazu passend können danach Puls und Blutdruck gemessen werden.

Was wäre ein Tag der offenen Tür ohne Essen und Trinken und ein schönes Ambiente? Diese große Aufgabe übernehmen die Auszubildenden des Fachbereiches Ernährung und Versorgung und zeigen damit, was sie in ihrer Ausbildung lernen: Dekoration im ganzen Schulhaus, Mittagsimbiss und Kuchenbuffet passend zur Jahreszeit und mit regionalen Produkten sowie Verkauf von Selbstgemachtem aus der Küche.

Neben diesen Vorführungen und Mitmachaktionen stehen Lehrkräfte und Auszubildende für Beratungsgespräche und Fragen bereit. Die neue Pflegeausbildung, die die Bereiche Alten-, Kranken und Kinderkrankenpflege umfassen wird, wird hier breiten Raum einnehmen.

Unter dem Motto „Lernen Sie uns kennen – oder halten Sie Kontakt“ lädt die Schulleitung der Liselotte-Nold-Schule alle ein, die an einer Ausbildung interessiert sind – oder die diese Ausbildung schon durchlaufen haben und gerne zurück kommen.

Infoblock: Tag der Offenen Tür mit Berufsinformationsmesse am Samstag, 30. November 2019, 10 bis 16 Uhr in der Liselotte-Nold-Schule in Nördlingen, Bgm.-Reiger-Str. 36. Informationen vorab unter Tel. 20 09 440

Zertifikatsübergabe – Weiterbildung PA 13

Foto Liselotte-Nold-Schule

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreich absolvierten Weiterbildung Praxisanleitung! Geben Sie Ihren Auszubildenden Ihr Wissen und Ihre Erfahrung und Ihre Freude am Umgang mit pflegebedürftigen Menschen mit auf den Weg. Alles Gute für Ihre neue Aufgabe.

Weiterbildung Praxisanleitung ab 2. September 2019

Im September 2019 startet der letzte Kurs Altenpflege in der seit 16 Jahren praktizierten Form. Ab 2020 tritt das neue Ausbildungsgesetz in Kraft. Durch die Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann ändert sich auch die Weiterbildung zur Praxisanleitung in Stunden und Inhalt. In der generalistisch ausgerichteten Ausbildung steigt die Stundenzahl von 200 auf 300 Stunden und es werden 10% der praktischen Ausbildung in den Einsatzorten unter Begleitung von Praxisanleitern stattfinden müssen.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen im September 2019 noch einen letzten Kurs in der alten Ausbildungsform mit 200 Stunden anzubieten!

Nutzen Sie die Chance und senden uns bis spätestens Donnerstag, 18. Juli 2019 Ihre verbindliche Anmeldung!

Praxisanleiter PA_ Anmeldung_ 2019-01-23

Praxisanleiter PA 14_ 2019-04-09_ Beginn Sept 2019

Schulgeld Ergotherapie

Die Entscheidung ist gefallen:

Das Schulgeld in der Ergotherapie wird bis auf weiteres ausgesetzt. Die Ersatzfinanzierung in Form eines Gesundheitsbonus ist bis zum Jahr 2020 gesichert. Wir gehen davon aus, dass es eine Anschlussfinanzierung geben wird.

Für unsere Auszubildenden  bedeutet das, dass ab September 2019 das Schulgeld entfällt und lediglich ein monatlicher Beitrag für Unterrichtsmaterial abgebucht wird. Dieser liegt bisher bei 19,00 € und wird vermutlich noch geringfügig angepasst. Gegebenenfalls müssen wir auch einen Eigenbeitrag für das Seminar am Hesselberg im 2. Ausbildungsjahr erheben. Darüber werden wir Sie noch informieren.

Die Erstattung des für September 2019 bezahlten Schulgeldes werden wir vornehmen, sobald die Verfahrensweise durch die Regierung von Mittelfranken bekannt gegeben ist.

Psychohygieneseminar am Hesselberg

privat

Die Klasse A 16 verbringt heute ihren 3. Tag im Bildungszentrum am Hesselberg beim „Psychohygieneseminar“. Ein wichtiges Thema, um im Berufsalltag allgemein und besonders in der Pflege gut zu bestehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Gehst als Leiter – kommst als Lehrer“

Am vergangenen Sonntag wurde unser langjähriger Schulleiter, Bruno Schneider, in einem Gottesdienst mit anschließendem Festakt von seinem Amt als Schulleiter entbunden. Er unterstützt die „LiNo“ aber weiterhin als Lehrkraft in der BFS Ergotherapie sowie im Weiterbildungsinstitut. Neben mehreren Grußworten ehrte ihn das Kollegium mit einem ganz persönlichen Lied. Für die jetzt gewonnene „neue Freiheit“ wünschen wir ihm und seiner Familie alles Gute!

Foto: Julian Schneider, privat

Foto: Julian Schneider, privat

Foto: Julian Schneider, privat